Mobile Commerce gehört fraglos zu den aktuellen Trend-Themen im Online-Handel. Im Rahmen der CeBIT rückte er nun erneut in den Mittelpunkt: Das Butzbacher Unternehmen Shopgate konnte mit seiner gleichnamigen iPhone-App, einem mobilen Marktplatz für Online-Händler, den begehrten Innovationspreis-IT im Bereich Mobile für sich gewinnen. Die Auszeichnung wird jährlich im Rahmen der CeBIT von der Initiative Mittelstand verliehen. Bewertet werden unter anderem der Innovationsgehalt, der Nutzen und die Mittelstandseignung.


Bild: imittelstand.de

Andrea Anderheggen Geschäftsführer der Shopgate GmbH (zweiter von links):

„Es war für uns schon eine große Ehre überhaupt am Finale teilzunehmen, schließlich wurden die Nominierten aus über 2000 Unternehmen ausgewählt. Das wir jetzt auch noch gewinnen, hat wirklich keiner von uns erwartet. Ich bin sehr stolz auf jeden einzelnen Mitarbeiter bei Shopgate: Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen.“

Shopgate bietet derzeit rund 5 Millionen Produkte von über 160 angeschlossenen Händlern.

Shopgate – Mobile Shopping Leader

leitet das Product Management beim führenden Mobile Commerce Anbieter Shopgate. Vorher war Alexander Köhler viele Jahre Geschäftsführer der eCommerce-Agentur Conpark. Er beschäftigt sich vorrangig mit Trends und neuen Geschäftsmodellen im eCommerce, allem voran Mobile Commerce. Alexander Köhler ist zudem Mitgründer und -herausgeber der eCommerce Lounge.

Conversion & Usability, Online-Marketing

SEO und Conversion-Optimierung: (k)ein Dream-Team?

Jörg Dennis Krüger •

Recht

E-Commerce-Recht – Rückblick auf den Monat Oktober 2014

Rolf Albrecht •