Der Online-Marktplatz eBay startet heute den sogenannten „eBay Sofort-Verkauf“. Der neue Dienst ermöglicht es den eBay-Mitgliedern künftig zwischen zwei Alternativen zum Verkauf von Elektronikgeräten zu wählen: Den klassischen Verkauf und den neuen Sofort-Verkauf. Durch den Re-Commerce-Service können Mitglieder ihre Produkte direkt zum Kauf anbieten; basierend auf den gemachten Angaben und dem individuellen Zustand des jeweiligen Gerätes erhalten Nutzer des eBay Sofort-Verkauf umgehend ein Preisangebot. Für ein iPhone 4 sind das zum Beispiel bis zu 450,- Euro, ein iPod Touch mit 8GB Speicher der vierten Generation bringt bis zu 125,- Euro.

Das Einschicken der Geräte ist kostenfrei und beinhaltet auch die Löschung aller persönlicher Daten. Sobald das Gerät eingetroffen und dessen Zustand überprüft ist, wird der Ankaufspreis auf das PayPal- oder Bankkonto des Kunden überwiesen. Weicht das Produkt von den gemachten Angaben ab, wird einer neuer Preis vorgeschlagen, sollte dieser vom Verkäufer nicht akzeptiert werden, wird das Produkt kostenfrei zurückgeschickt.

Neben Mobiltelefonen und Smartphones können über den Dienst auch Laptops, Apple-Geräte, Digitalkameras, MP3-Player, GPS-Systeme, Tablets und Spielekonsolen angeboten werden. Martin Barthel, Director Buyer Experience bei eBay in Europa:

“Wir möchten unseren Nutzern in der Elektronikkategorie neben einer riesigen Produktauswahl auch ein benutzerfreundliches Einkaufserlebnis bieten. Mit dem eBay Sofort-Verkauf können sich unsere Mitglieder durch den Verkauf von Elektronikgeräten schnell und einfach zusätzlich Geld verdienen. Vor allem wenn neue Produkte auf den Markt kommen, wie zum Beispiel das neue iPhone, ist der eBay Sofort-Verkauf die perfekte Lösung, sein Smartphone einfach einzuschicken, ein Top-Preisangebot zu erhalten und sich damit die neuesten Modelle und Technik-Trends zu leisten“.

Kooperationspartner für das neue Programm ist das Frankfurter Unternehmen FLIP4NEW, welches bereits unter dem Namen FLIP4SHOP auf dem weltweiten Online-Marktplatz handelt und über eine sehr umfassende Expertise im Re-Commerce-Markt verfügt. Das Unternehmen übernimmt die gesamte Abwicklung des eBay Sofort-Verkauf.

Das Programm wurde bereits im Oktober 2010 unter dem Namen „eBay Instant Sale“ auf dem amerikanischen Marktplatz eingeführt. Bis heute wurde dort mehr als 4,3 Millionen Angebote für elektronische Geräte abgegeben. eBay Instant Sale zählt damit zu den erfolgreichsten Re-Commerce-Angeboten für elektronische Geräte im Internet.

Shopgate – Mobile Shopping Leader

leitet das Product Management beim führenden Mobile Commerce Anbieter Shopgate. Vorher war Alexander Köhler viele Jahre Geschäftsführer der eCommerce-Agentur Conpark. Er beschäftigt sich vorrangig mit Trends und neuen Geschäftsmodellen im eCommerce, allem voran Mobile Commerce. Alexander Köhler ist zudem Mitgründer und -herausgeber der eCommerce Lounge.

  • Hallo, bei http://www.wirkaufens.de gibt es den Service schon seit fast 3 Jahren, sogar noch einfacher, ohne Account anlegen usw. LG, Chris

  • Steffen hat Recht!. Ich glaube heutzutage darf man sich nicht nur mit ein Käuferportal bleiben. Bei die neue Webseiten, wo man elektronische Geräten verkaufen kann, soll man die Angebote vergleichen um das beste für sich nehmen. Ich persönlich verkaufe ich per normale eBay-Portal. Das finde ich spannender als sofort verkaufen :)

Online-Marketing

3 Growth Hacks für Online-Shops: Jetzt ausprobieren!

Hendrik Lennarz •

Recht

E-Commerce-Recht – Rückblick auf den November 2014

Rolf Albrecht •