Der Multi-Channel-Versender heine startet mit einem neuem Mobile-Shop und erweiterter iPhone-App ins neue Jahr. Das gesamte heine-Sortiment ist somit ab sofort auf allen gängigen Smartphones immer und überall erhältlich. Jeder Artikel wird mit Abbildungen, detaillierten Artikelbeschreibungen und aktuellen Preisen handy-optimiert angezeigt. Ein nettes Feature ist auch der sogenannte „Color-Matcher“ innerhalb der iPhone-App: Fotografiert man mit dem Handy ein Produkt, zeigt die Anwendung Produkte an, die ganz genau zur Farbe des fotografierten Motivs passen.

Bereits im Sommer letzten Jahres startete heine eine kostenlose iPhone- sowie eine iPad-App. Ob unterwegs oder zuhause auf dem Sofa: Die Verfügbarkeit des heine-Sortiments auf allen relevanten Endgeräten ist auch im Jahr 2011 strategischer Eckpfeiler des Versenders.  Dr. Marcus Rodermann, Geschäftsführer Heinrich Heine GmbH:

„M-Commerce ist für heine ein strategisch wichtiges Geschäftsfeld, in das wir auch in Zukunft weiter investieren werden. Mit dem heine Mobile-Shop und der neuen Version unserer iPhone-Anwendung haben wir nun einen weiteren Meilenstein gesetzt, um unseren Kunden auch unterwegs auf allen relevanten Plattformen ein besonderes Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Insgesamt rechnen wir im M-Commerce durch die zunehmende Verbreitung internetfähiger Smartphones mit einem signifikanten Wachstum.“

Shopgate – Mobile Shopping Leader

leitet das Product Management beim führenden Mobile Commerce Anbieter Shopgate. Vorher war Alexander Köhler viele Jahre Geschäftsführer der eCommerce-Agentur Conpark. Er beschäftigt sich vorrangig mit Trends und neuen Geschäftsmodellen im eCommerce, allem voran Mobile Commerce. Alexander Köhler ist zudem Mitgründer und -herausgeber der eCommerce Lounge.

Conversion & Usability, Online-Marketing

SEO und Conversion-Optimierung: (k)ein Dream-Team?

Jörg Dennis Krüger •

Recht

E-Commerce-Recht – Rückblick auf den Monat Oktober 2014

Rolf Albrecht •