Nur noch 11 Tage, dann endet die Anmeldefrist für die Starthilfe-Online, welche kleine bis mittelständische Unternehmen bzw. Start-Ups, die gerade in den Online-Handel einsteigen, mit verschiedenen Maßnahmen im Wert von über 10.000,- Euro unterstützt.

Anhand eines realen Best Practice-Beispiels will Organisator NetConnections zeigen, mit welchen Maßnahmen und Werkzeugen kleine Shops im eCommerce innerhalb von relativ kurzer Zeit beachtlich wachsen und gedeihen können. Dafür wird ein Unternehmen ausgewählt, das bisher noch nicht im Online-Handel tätig ist oder maximal einen Webshop betreibt. Etwa der Inhaber eines stationären Ladens, der seine Produkte nun auch online verkaufen möchte bzw. schon einen ersten Vorstoß gewagt hat. Die Sponsoren erstellen für das ausgewählte Unternehmen einen Webshop oder optimieren den bereits vorhandenen. Hannes Bischof, Geschäftsführer von NetConnections erklärt:

“Unser Ziel ist es zu beweisen, dass Unternehmen mit den richtigen Werkzeugen und dem Einsatz der passenden Verkaufsplattformen in kurzer Zeit beachtliche Erfolge im Onlinehandel erzielen können,”

Interessenten können sich noch bis zum 24.7.2011 für das Programm bewerben. Die ersten verkaufsfördernden Maßnahmen beginnen schon am 01. August und dauern insgesamt sechs Monate an.

Infos zur Initiative, Teilnahmebedingungen und Preise der Sponsoren finden Sie unter Starthilfe-Online.

Shopgate – Mobile Shopping Leader

leitet das Product Management beim führenden Mobile Commerce Anbieter Shopgate. Vorher war Alexander Köhler viele Jahre Geschäftsführer der eCommerce-Agentur Conpark. Er beschäftigt sich vorrangig mit Trends und neuen Geschäftsmodellen im eCommerce, allem voran Mobile Commerce. Alexander Köhler ist zudem Mitgründer und -herausgeber der eCommerce Lounge.

Conversion & Usability, Online-Marketing

SEO und Conversion-Optimierung: (k)ein Dream-Team?

Jörg Dennis Krüger •

Recht

E-Commerce-Recht – Rückblick auf den Monat Oktober 2014

Rolf Albrecht •