Mit dem “Kopf der Woche” stellen wir unseren Lesern in Zukunft anonymisiert interessante eCommerce-Professionals vor, die auf der Suche nach neuen Herausforderungen in einer der spannendsten Branchen überhaupt sind. Hohe fachliche Kompetenz garantiert! Diesmal im Rennen: Ein Projektleiter mit den Schwerpunkten Fulfillment, Multichannel und Prozessoptimierung.

Der Kopf der Woche glaubt daran, dass Fullfilment mehr ist als nur das Versenden von Ware von A nach B. Aus diesem Grund ist er in der Fullfilmentausschreibung für einen Webshop neue Wege gegangen und hat die potenziellen Partner schon am Anfang der Ausschreibung in die Definition der Gesamtprozesse mit einbezogen. So konnte er neben den harten Faktoren wie Prozesskosten und Durchlaufzeiten auch die Arbeitsphilosophie der Bewerber kennenlernen. Durch die gesammelten Informationen und gemachten Erfahrungen wurde am Ende der Ausschreibung derjenige potentielle Partner identifiziert, der prozessual, organisatorisch und finanziell dem Anforderungsprofil am Nächsten kam.

Der Kopf der Woche glaubt, dass der Kunde frei entscheiden sollte wo, wann und wie er Produkte kauft, retourniert oder in Kontakt mit dem Unternehmen treten will. Deshalb wurden zum Beispiel die Retoure- und Call Center-Prozesse aus Kundensicht betrachtet und für ihn optimal gestaltet und vernetzt. Für den Kunden ist daher nicht ersichtlich, dass Händler, Call Center und Fullfilment-Dienstleister drei unterschiedliche Firmen sind.

Der Kopf der Woche ist ein Kaufmann, der als ein Kenner des Handels situationsbezogen zwischen dem „Analytiker“ und dem „Macher“ wechselt. Er besitzt sowohl langjährige fundierte Erfahrungen auf der Fläche als auch tiefergehende Kenntnisse in der Logistik. Darüber hinaus kennt er die Abläufe und Entscheidungsprozesse hinter den Kulissen eines Handelsunternehmens. Diese Kombination ermöglicht es ihm, den Gedanken des „Multichannel“ zu verstehen und die Anforderungen entsprechend zielorientiert umzusetzen. Er sucht eine neue Herausforderung im Gebiet Rhein/Ruhr.

Sollten Sie Interesse haben, sich und ihre Fähigkeiten als Kopf der Woche zu präsentieren können Sie uns ebenfalls kontaktieren.

ist Dipl.-Kfm. und Projektleiter beim E-Commerce-Center Handel (ECC Handel) an der Institut für Handelsforschung GmbH in Köln. Er beschäftigt sich seit mehreren Jahren intensiv mit den Themengebieten Social Media und Multi-Channel-Management für das ECC Handel. Als Projektleiter ist er Verantwortlich für unternehmensspezifische Social-Media-Monitoring-Lösungen, welche das IFH Köln gemeinsam mit IBM Deutschland realisiert.

Conversion & Usability, Online-Marketing

SEO und Conversion-Optimierung: (k)ein Dream-Team?

Jörg Dennis Krüger •

Recht

E-Commerce-Recht – Rückblick auf den Monat Oktober 2014

Rolf Albrecht •