Bereits zum vierten Mal findet die führende Magento E-Commerce-Konferenz „Meet Magento“ statt. Nach dem Erfolg im Mai 2010 mit einem Besucherrekord von mehr als 450 Teilnehmern, laden die Veranstalter vom 4. bis 5. November 2010 erneut nach Leipzig ins Technologiezentrum „GaraGe“ ein. Als Neuerung wird es bei der vierten Auflage einen Kongressbeirat geben, der die Qualität der Themenbeiträge sicherstellt und vom branchenspezifischen Wissen der Experten profitiert.

Für „Meet Magento #4.10“ holt die Magento Agentur Netresearch das gesamte Magento Führungsteam um CEO Roy Rubin, Präsident Bob Schwartz und CTO Yoav Kutner nach Leipzig. Begeistert von dem Erfolg und Zuspruch für die wachsende E-Commerce Konferenz gab Präsident Bob Schwartz seine Zusage als Kongressbeirat und unterstützt die Veranstaltung als offizieller Vertreter der Magento Inc.

Damit thematisch weiterhin das gewohnt hohe Niveau gewährleistet ist, werden erstmals Magento- und E-Commerce-Experten als Kongressbeiräte eingesetzt. „Wir freuen uns sehr, dass wir neben Bob Schwartz auch Branchenblogger und E-Commerce Spezialisten Jochen Krisch und Magento-Entwickler und -Trainer Vinai Koop gewinnen konnten“, so Netresearch Geschäftsführer Thomas Fleck.

Als zentrales Kongress-Element bei „Meet Magento“ hat sich das Magento Business Forum entwickelt. Neben spezifischen Branchenthemen werden vor allem Case Studies zu erfolgreich umgesetzten Online-Shops vorgestellt. Ein weiteres Veranstaltungshighlight ist die Aftershowparty am ersten Veranstaltungstag, die den Teilnehmern viel Raum für Networking und persönliche Gespräche bietet.

Der Verkauf der vergünstigten Earlybird Tickets beginnt am 1. September, der reguläre Vorverkauf am 6. September unter http://www.meet-magento.de/tickets.html

ist Gründer & Geschäftsführer der conpark GmbH

Conversion & Usability, Online-Marketing

SEO und Conversion-Optimierung: (k)ein Dream-Team?

Jörg Dennis Krüger •

Recht

E-Commerce-Recht – Rückblick auf den Monat Oktober 2014

Rolf Albrecht •