Das Vertrauen der Konsumenten in Online-Shops ist seit jeher eine wesentliche Bedingung für einen funktionierenden eCommerce. Zum Teil ist hierfür jeder Online-Shop-Betreiber selbst verantwortlich, zum Teil lässt sich Vertrauen jedoch auch schaffen, indem unabhängige Institutionen gezielt in den Kaufprozess einbezogen werden.

  • Welche Erfolgsfaktoren es zu beachten gilt,
  • welchen Herausforderungen sich Unternehmen stellen müssen und
  • welche Maßnahmen in Zeiten von Social Media, Cross-Channelling und Co. ergriffen werden können,

wird am 3. Mai im Rahmen des 21. ECC-Forums „Vertrauen im Online-Handel – Mit Sicherheit zu mehr Erfolg“ thematisiert. Im RADISSON BLU Köln erwarten Sie praxisnahe Vorträge von hochkarätigen Branchenexperten und Praktikern, u. a. von Butlers, Küche&Co. sowie Samyo. Darüber hinaus wird im Rahmen einer Live-Hacking-Präsentation demonstriert, wie einfach Hacker in IT-Systeme einbrechen können.

Unsere Leser erhalten zusätzlich 20 Prozent Rabatt auf die reguläre Teilnehmergebühr.
Rabatt-Code: ECC21ECLRED20

Weitere Informationen unter: eccforum.de

ist Gründer & Geschäftsführer von Leni & Hans, einem Online-Shop für hochwertige Lebensmittel und Delikatessen regionaler Produzenten und ausgewählter Manufakturen.

Conversion & Usability, Online-Marketing

SEO und Conversion-Optimierung: (k)ein Dream-Team?

Jörg Dennis Krüger •

Recht

E-Commerce-Recht – Rückblick auf den Monat Oktober 2014

Rolf Albrecht •